Best of Informationsfreiheit – Die spannendsten und interessantesten Fälle im Jahr 2023

In 248 Fällen unterstützte der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Bürger:innen im Jahr 2023 dabei, ihr Recht auf Informationszugang gegenüber Behörden und anderen öffentlichen Stellen im Land durchzusetzen. Die Zahl der Beratungsanfragen und Beschwerden stieg damit im Vorgleich zu den Vorjahren erneut und erreichte einen neuen Höchststand. Inhaltliche Schwerpunkte bildeten die Themen Hochwasserschutz und Innere Sicherheit. Konkrete Fälle und die Arbeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres stellte der Landesbeauftragte Prof. Dr. Dieter Kugelmann am 9. Januar 2024 in seiner Jahrespressekonferenz „Best of Informationsfreiheit“ vor.