© qimono / pixabay.com

Diese regionalen Veranstaltungen knüpfen an die jährlichen Tagungen an, die der Landesbeauftragte im Rahmen seiner Netzwerkarbeit bereits ab dem Jahr 2007 zum gegenseitigen Austausch angeboten hatte. Der Schwerpunkt der Informationen zur DS-GVO und zum LDSG-neu liegt auf den Themen 

  • Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Benennung, Stellung und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Auftragsverarbeiter
  • Sicherheit der Verarbeitung und
  • Datenschutz-Folgenabschätzung.

Die erste regionale Veranstaltung fand am 22. Februar 2018 mit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Ratssaal der Stadtverwaltung Mayen statt.

Die nächsten Veranstaltungen werden am 16. April 2018 in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung Mainz-Bingen in Ingelheim sowie am 19. Juni 2018 in denen der Verbandsgemeindeverwaltung Landstuhl durchgeführt.

Mehr zum Thema "Behördliche Datenschutzbeauftragte"

Weitere Informationen